Hintergrund

Auf dieser Seite finden sich wichtige Grundlagendokumente, Beiträge und Dossiers zu aktuellen Debatten und Thematiken rund um die BDS-Kampagne.

Beiträge zum Thema

  • Strafrechtliche Verfolgung der Kämpfe für Völkerrechtskonformität?

    16.02.2017

    Am Beispiel der Angriffe auf die BDS-Bewegung analysiert Völkerrechtler Luigi Daniele die Auseinandersetzung über Inhalt und Grenzen des Rechts auf Meinungsfreiheit sowie den Niedergang des emanzipatorischen Potenzials des Völkerrechts und der Menschenrechte und die Entstehung einer „dunklen Seite“ dieser Rechte, die ihre Schutzfunktionen verändern und sogar kippen kann. Er argumentiert, dass jedoch gerade Initiativen der Zivilgesellschaft wie BDS neue Perspektiven zivilgesellschaftlicher und politischer Menschenrechtspraktiken schaffen.

    Weiterlesen ...
  • Aktivitäten von BDS Schweiz 2016

    20.12.2016

    Während 2014 aus Anlass des Gazakriegs und 2015 mit der Drohnenkampagne zahlreiche Aktionen stattfanden, hat sich BDS Schweiz im vergangenen Jahr vermehrt auf weniger „sichtbare“ Aktivitäten konzentriert. Israel hat eine breit angelegte Kampagne zur Kriminalisierung der BDS-Bewegung begonnen, die auch in der Schweiz von Verbündeten der israelischen Regierung aufgegriffen wurde. In diesem Artikel sind die wichtigsten Aktivitäten und Ereignisse aufgelistet, die uns als BDS Schweiz im letzten Jahr beschäftigt haben.

    Weiterlesen ...
  • 200 europäische Rechtsgelehrte bekräftigen das Recht auf BDS

    15.12.2016

    Rechtsgelehrte aus 15 europäischen Ländern, darunter der Schweiz, beurteilen Boykott, Desinvestition und Sanktionen gegen Israel als „rechtmässige Ausübung der Meinungsfreiheit“. Aktivist_innen der BDS-Bewegung begrüssen die Erklärung als „bedeutenden Dämpfer für die repressive Kriegsführung Israels gegen BDS auf juristischer Ebene” und „entscheidenden Schritt“ für ihr Recht, mittels Boykott die grundlegenden Rechte der Palästinenser_innen zu verteidigen.

    Weiterlesen ...
  • Übersicht der BDS-Erfolge 2016

    07.12.2016

    Auch in diesem Jahr ist BDS weiter gewachsen - trotz der verzweifelten Bemühungen Israels, die Bewegung zu zerschlagen. Grosse multinationale Unternehmen stoppten ihre Beteiligung an israelischen Menschenrechtsverletzungen, Städte erklärten sich zu "Apartheid-freien Gebieten" und Kirchen zogen ihr Kapital aus israelischen Banken und mitverantwortlichen Unternehmen ab. Die nachfolgende Zeittafel fasst einige der wichtigsten Erfolge weltweit zusammen.

    Auf ein erfolgreiches 2017!

    Weiterlesen ...
  • Leser_innenbrief: BDS misst Israel an realer Politik

    25.11.2016

    In der Basler Zeitung erschien am 23. November 2016 ein Gastbeitrag in dem die Basler Regierungsratskanditatin Heidi Mück, die die Konsumboykottkampagne unterstützt, angegriffen und einmal mehr behauptet wird, BDS sei antisemitisch. Aktivist_innen entgegnen in einem Leser_innenbrief, dass BDS Israel an seiner realen Politik misst und den Israelis zumutet, die fundamentalen Grundrechte aller und zu respektieren.

    Weiterlesen ...
  • Werde aktiv: Freiheit für Salah Al-Khawaja

    17.11.2016

    Menschenrechtsverteidiger Salah Al-Khawaja wird seit dem 25. Oktober 2016 im israelischen Militärgefängnis Petah Tikva festgehalten. Er befindet sich nach pausenlosen Verhören und Schlafentzug in einem schockierenden körperlichen Zustand. BDS Schweiz verlangt seine sofortige Freilassung und hat sich an den Bundesrat und die Schweizer Behörden vor Ort gewendet.

    Auch du kannst helfen!

    Weiterlesen ...
© BDS Schweiz