Über 100 Künsterlinnen und Künstler erklären einen kulturellen Boykott gegen Israel

02.03.2015

Categories: Kultur

In einem offenen Brief haben über 100 Künstlerinnen und Künstler in Grossbritannien einen kulturellen Boykott gegen Israel erklärt. Sie werden keine professionellen Einladungen nach Israel oder finanzielle Unterstützung durch Institute akzeptieren, die mit dem israelischen Staat verbunden sind, bis Israel internationales Recht einhält und seine kolonialistische Unterdrückung der Palästinenserinnen und Palästinenser beendet.

Der Brief wurde in der Zeitung "The Guardian" veröffentlicht und kann hier gelesen werden.

Zurück

© BDS Schweiz