Proteste legen vier Elbit-Fabriken still

07.07.2015

Categories: Militärembargo

Am 6. Juli 2015 haben Aktivist_innen in Grossbritannien und Australien insgesamt vier Fabriken des israelischen Rüstungsunternhemen Elbit Systems stillgelegt. Damit wird ein Jahr nach dem Beginn der Operation Protective Edge die Beteiligung des Unternehmens an den israelischen Angriffen auf die Zivilbevölkerung im Gazastreifen und der andauernden Besatzung angeprangert.

Lesen Sie den englischen Bericht über die Proteste auf electronicintifada.

<iframe src="https://www.youtube.com/embed/ohT_TfbtOJA" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen=""></iframe>
 

Zurück

© BDS Schweiz